Strand und Fun MS Reudnitz Eis und Gastronomie Ferienhäuser - Feriendorf am Pegelturm Unser Biergarten

Start DIE GOITZSCHE
DER PEGELTURM - Das WAHRZEICHEN PDF Drucken E-Mail



Sonne und Strand an der BernsteinpromenadeDer Pegelturm bietet Ihnen eine ideale Aussicht auf den Goitzsche-See und Umgebung. Insgeheim gilt er schon als das neue Wahrzeichen der Stadt Bitterfeld und der Goitzsche.

Am 6. Juni 1999 begann der Bau des 5,5 Millionen teuren Pegelturm in unmittelbarer Nähe der Flutungsanlage. Den Turm erreichen Sie über eine ca. 190 m lange Pontonbrücke.


Das Besondere: Der Pegelturm schwimmt auf der Wasseroberfläche des Goitzschesees! Man erreicht ihn nur über eine Pontonbrücke, die sich bei steigendem Wasser mit anhebt. Den Auf- und Abgang im Pegelturm erlauben zwei gegenläufige Wendeltreppen. Er bietet eine perfekte Rundumsicht auf den Goitzschesee sowie die Orte Friedersdorf, Bitterfeld, Mühlbeck und Pouch, bei guter Fernsicht sogar bis nach Leipzig. In unserer Bildergalerie erhalten Sie einen Einblick in das beachtliche Bauwerk.


Daten und Fakten:
Höhe: 26 Meter
Anzahl der Stufen: 144
Material: Stahl
Baukosten: ca. 5,5 Millionen DM
Baubeginn: 6. Juni 1999
Fertigstellung: 9. Juni 2000
Länge der Seebrücke (Pontonbrücke): 190 Meter
Anzahl der Pontons: 24


1
1
2
3
4
5
6
7
 

Weitere Informationen

 



Powered by Joomla! und ThemZa.